Erfolge durch Projekte 

Projekte führen zu neuen Ufern, beruflichen Erfolgen und privatem Glück

Projekte verbessern die Welt. Projekte entwickeln Neues. Projekte gestalten die Zukunft. Projekte sind aber auch anstrengend, riskant und kompliziert.

JEDER  sollte daher die Grundlagen von Projekten und Projektmanagement kennen, verstehen und anwenden.

Projekte 

Das Leben ist voller Ideen, Herausforderungen, Problemen und Potentialen. Um diese zu bearbeiten, gibt es Projekte, Vorhaben, Arbeitsaufträge, Aufgabenstellungen, etc.

Ein Projekt ist der Sammelbegriff für Arbeiten, die unter vorgegebenen Rahmenbedingungen wie Ressourcen, Zeit und Geld ein definiertes Ergebnis liefern bzw. ein gewünschtes Ziel erreichen sollen.

Es gibt große und kleine Projekte, kurze und langlaufende, komplexe und komplizierte, private und berufliche.

Überall gibt es Projekte, oft unter anderem Namen, oft unscharf definiert. Mehr als 50% unserer Arbeitszeit verbringen wir in Projekten oder projektähnlichen Aufgaben.

Projekte bieten viele Chance: Neues zu erfahren, sich weiterzuentwickeln, sichtbare Ergebnisse zu produzieren, im Team zu arbeiten und Menschen glücklich zu machen.

Projekte sind aber auch riskant: mehr als 40% der Projekte scheitern bei strenger Betrachtung.

Fazit:

  • Projekte sind eine Schlüsselfaktor in unserer Arbeit und für unseren Erfolg.
  • In Projekten zeigen wir uns als erfolgreicher Profi, stümperhafter Amateur, wissbegieriger Anfänger oder uninteressierter Mitläufer.

Projektmanagement 

Im Projektmanagement (kurz PM) werden Projekte zum Erfolg geführt.

Da dies oft eine herausfordernde Aufgabe ist, werden für das  Projektmanagement viele Methoden, Verfahren und Tools angeboten, die dabei helfen sollen, Projekte erfolgreich zu machen.

Bekannt sind PM Verfahrens Kategorien wie

  • Klassisches Vorgehen mit sogenannten Wasserfall Modellen
  • Agile Verfahren mit Vertretern wie SCRUM und Kanban

Als PM Tools werden integrierte Projektmanagement Softwarepakete und Ticketsysteme für agile Vorgehensweisen angeboten. Vieles ist mit herkömmlicher Office Software zu unterstützen.

Ein ganzer Markt ist entstanden – mit Konzepten, Modellen, Vorlagen, Mustern, Lehrbüchern und PM Software. Vieles ist gut, vieles ist manchmal zu gebrauchen, vieles erscheint überzogen und vieles ist oft zu viel des Guten.

Projektmanagement Methoden, Verfahren und Tools scheinen mitunter zum Selbstzweck zu werden, zum großen Business für die Anbieter. Sie sind überfrachtet mit Theorie und Bürokratie, die keiner benötigt. Aber man kann damit Beratung, Coaching und Schulung verkaufen.

Unternehmen haben sich ihre eigenen PM Konzepte erstellt. Beratungsunternehmen und Institutionen bieten Standardkonzepte an. PMI, IPMA oder PRINCE2 sind dabei die weltweit bekanntesten. Deren Konzepte, die meist auf hunderten von Seiten beschrieben sind, verlangen nach intensivem Studium und umfangreichen Anpassungen der eigenen Vorgehensweisen.

Die dahinterstehenden Institutionen bieten Zertifizierungen an, um die Mühen der Erarbeitung zu dokumentieren und Menschen eine Bestätigung ihrer Kenntnisse zu verleihen.

Auch die ISO Internationale Organisation für Normung hat sich dem PM Thema angenommen.

Die Leitlinien für Projektmanagement ISO 21500 beschreiben alle notwendigen Begriffe, Strukturen und Prozesse kurz, prägnant und praxisorientiert auf 44 Seiten.

ISO 21500.de

Die Plattform ISO21500.de versteht sich als Ankerpunkt für ein standardisiertes,  modernes und smartes Projektmanagement. Die Web Präsenz fördert den Wissensaufbau zum Projektmanagement, indem wesentliche Inhalt der ISO 21500 vermittelt werden.

Praktiker bieten hier Beratung, Service, Coaching und Training an. Dabei liegt das Motto zugrunde: „keep it simple“ oder auch „so viel wie nötig und so wenig wie möglich“. Projektmanagement soll nicht methodisch überfrachtet werden, sondern stets das Projektergebnis im Fokus haben.

Zertifizierungen für Unternehmen und Personen werden angeboten. Diese sind mit überschaubarem Aufwand zu erlangen und bieten gleichzeitig die Gewähr, dass Profis und Praktiker das eigene Projektmanagement Vermögen attestieren.

Projektmanagement ist eine Führungs- und Dienstleistungsaufgabe, die die eigentliche Projektarbeit plant, unterstützt und zum Erfolg führt. Ein sinnvolles Projektmanagement folgt der Maxime: so wenig wie möglich, so viel wie nötig. Die Leitlinien ISO 21500 stellen das Projektmanagement verständlich, kurz und fokussiert dar. Sie sind Wegweiser zu Projekterfolgen.

Die Basis — ISO21500 

Die Projektmanagement Leitlinien ISO 21500 beschreiben auf 44 Seiten das Wesentliche zum Managen von Projekten in verständlicher und komprimierter Form. Sie bilden den kleinsten gemeinsamen Nenner aller weltweit führenden Projektmanagement Standards und sind damit der ideale Einstieg und Rahmen für alle, die Projektarbeit erfolgreich gestalten wollen. ISO 21500 definiert die Begrifflichkeiten, Strukturen, Rahmenbedingungen, Prozesse und Gestaltungsbereiche. Die Norm ist damit sowohl im Innenverhältnis als auch in der unternehmensübergreifenden Kommunikation eine gemeinsame Grundlage.

Kunden fordern von ihren Lieferanten den Nachweis von Projektmanagement Knowhow nach ISO 21500. Unternehmen stellen Projektleiterkandidaten ein, die eine ISO 21500 Zertifizierung nachweisen können. 

ISO 21500 ist smart – spezifisch und praxisgerecht, messbar und überschaubar, anwenderorientiert und attraktiv, realistisch und real, terminierbar, kurz und bündig. 

Projekt­management in Zahlen 

Erfahren Sie wie wichtig Projektmanagement ist
40 
ANTEIL PROJEKTE AN ARBEITSZEIT IN PROZENT
660 
STUNDEN PRO JAHR IN PROJEKTEN
50 
RISIKO ZU SCHEITERN IN PROZENT
45 
NOTWENDIGE KOMPETENZFELDER LT. IPMA

Suchen Sie Unterstützung? 

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihre Nachricht wird dank SSL-Verschlüsselung sicher übertragen. Wir beantworten Ihre Anfragen in der Regelinnerhalb von 24 Stunden

Wie wollen Wissen tanken? 

Es gibt viele Wege informiert zu bleiben. Tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein und wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit wertvolle Tipps und Tricks zukommen lassen. Das Beste: Es ist vollkommen unverbindlich und kostenlos für Sie.
ÜBER UNS
ISO21500.de ist ein Plattform zu den Projektmanagement Leitlinien von ISO. Betrieben wird sie durch AUDITISO - eine Kooperation der FUSEPRO Online Marketing und TRAVISION GmbH.

Beide Unternehmungen sind fest von dem hohen Mehrwert der ISO Leitline 21500 überzeugt. Daher engagieren sie sich für die entsprechende Vermarktung, Beratung, Schulung sowie Zertifizierung.
KONTAKT
  • AUDITISO
    Dennis Hain
    Michael-Krost-Str. 7
    65203 Wiesbaden
    Deutschland

  • +49 (611) 988 68 -301
    +49 (152) 216 676 06