ISO 21504 PPM Projektportfoliomanagement

Ein Projektportfolio ist die Summe von Projekten, die es gilt gemeinsam zu planen und zu steuern, um einen insgesamt größtmöglichen Nutzen zu erzeugen. Dabei sind insbesondere die begrenzten Ressourcen optimal einzusetzen.

Führungskräfte und Verantwortliche für Projektportfolios sind beim Projektportfoliomanagement gefordert, die richtigen Weichen zu stellen. Die ISO Leitlinien 21504 geben hierzu einen kurz gefassten, praxisnahen und verständlichen Rahmen.

Ein Projektportfolio kann ständig durch neue Projekte bzw. Projektideen erweitert werden. Abgeschlossene Projekte dagegen verlassen das Projektportfolio.

Vielfältige Einflüsse sind bei der Auswahl der Projekte, die in die Umsetzung gehen, zu berücksichtigen. Ebenso ist die Steuerung der Projekte und Projektabhängigkeiten eine komplexe Aufgabe für gestandene Führungskräfte.

Ein Projektportfoliomanagement zu installieren, ist selbst ein Projekt. Die Voraussetzungen und Tätigkeiten hierfür sind ebenfalls in den Leitlinien ISO 21504 beschrieben.

Schulungen über ISO 21504 sowie insgesamt Schulungen zur Verantwortung von Führungskräften im Projektbereich werden im Markt und von uns angeboten.